Autor: mhe

Mieterhöhung: Geforderte Miete kann vor Zustimmung des Mieters noch reduziert werden

Wenn Sie als Ver­mie­ter die Miete er­hö­hen wollen, können Sie wäh­rend des Zustimmungsver­fah­rens die monatliche Mietforderung noch re­du­zie­ren. Hierdurch würde keine neue Fris­t in Gang ge­setzt. Das Miet­erhö­hungs­ver­lan­gen muss den for­mel­len gesetzlichen Anforderungen entsprechen und deshalb schriftlich erfolgen...

Weiterlesen ⇢.