Kategorie: Mieterhöhung

Mieterhöhungen können ausgeschlossen werden

Gemäß § 557 Abs. 3 BGB können Mieterhöhungen nur von Ihnen als Vermieter verlangt werden, wenn eine Erhöhung der Miete nicht durch Vereinbarung ausgeschlossen wurde. Vereinbarungen, die Ihr Recht als Vermieter zu Mieterhöhungen einschränken, sind demnach nicht rechtswidrig....

Weiterlesen ⇢.

Erste Musterfeststellungsklage gegen Mieterhöhung erfolgreich

Die erste Musterfeststellungsklage eines Mieterverbandes gegen eine Mieterhöhung hatte Erfolg. Das Oberlandesgericht München hat zu Gunsten eines Mietervereins mit 136 Mitgliedern entschieden. Hinsichtlich einer Mieterhöhung wegen einer Modernisierung war der Zeitraum zwischen der Ankündigung und dem Beginn der...

Weiterlesen ⇢.