Kategorie: Kündigung

Unordnung berechtigt Vermieter nicht zur Kündigung

Eine Kündigung durch einen Vermieter kann nicht darauf gestützt werden, dass eine Mietwohnung an der Grenze zur Verwahrlosung unaufgeräumt ist. Darin liegt keine Pflichtverletzung des Mieters, da dies noch zum vertragsgemäßen Gebrauch der Mietwohnung gehört. Erst wenn Gefahren...

Weiterlesen ⇢.

„Fuck you“ rechtfertigt keine Kündigung

Beschimpft eine Mieter einen Hausverwalter mit den Worten „fuck you”, stellt dies nach Ansicht des Amtsgerichts Köpenick keinen Kündigungsgrund dar. Insbesondere wenn wegen eines Räumungsrechtsstreits eine angespannte Situation vorliegt, soll eine solche Äußerung eines Mieters nicht ehrverletzend und...

Weiterlesen ⇢.