Autor: mhe

BGH: Rechtskräftige Beschlussersetzung ist fix!

Wenn in Ihrer Eigentümergemeinschaft eine Sanierungsmaßnahme ansteht, kann es ihnen durchaus passieren, dass die erforderliche Mehrheit bei der Beschlussfassung nicht zustande kommt. Wenn Sie die Sanierung dennoch durchführen möchten, müssen Sie gerichtliche Schritte einlegen. Dann erheben Sie nicht...

Weiterlesen ⇢.

Neubau- oder Modernisierungs-Maßnahme? Ein wichtiger Unterschied

Selbst genutzte Immobilien unterscheiden sich steuerlich erheblich von Mietobjekten. Denn die Baukosten lassen sich hier steuerlich nicht geltend machen. Allenfalls Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsaufwand wird im Rahmen der „haushaltsnahen Handwerkerleistungen“ anerkannt – die Arbeitskosten mindern zu 20 %...

Weiterlesen ⇢.